• ★★★★★ 300.000 Kunden seit 2011
  • Kostenloser Versand auf Bestellungen über 59 €
  • Wir versenden täglich um 16.00 Uhr

illy Guide und information

Guide

 

Die Geschichte hinter illy Kaffee

 

Illycaffè wurde 1933 von Francesco Illy in Triest in Norditalien gegründet. Seit mehr als 70 Jahren verfolgt die Kaffeerösterei den Traum Francesco Illy’s: Kaffeeliebhaber aus der ganzen Welt mit der besten Tasse Kaffee zu erfreuen.

 

Im Jahre 1935 hatte Franceso Illy die Iletta erfunden, die eine Revolution für die Kaffeezubereitung bedeutete und der Vorgänger für die heutigen Espressomaschinen war. Zudem wurde er für seine innovative Verwendung von Verpackung bekannt; seine Verpackung basierte auf Überdruck, der die Frische des Kaffees bewahrt und sogar verbessert. Dies machte in den vierziger Jahren den Export nach sowohl Schweden als auch Holland möglich.

 

Francescos Sohn, Ernesto, wurde in den vierziger Jahren Teil des Unternehmens. Mit seinem Doktorgrad in Chemie hatte er durch die Gründung eines internen Kaffeelabors in der Rösterei einen sowohl wissenschaftlich als auch technisch fortgeschrittenen Forschungseinsatz initiiert. Er war es auch, der die Idee bekam, illy Kaffee durch den Verkauf in kleineren Dosen in die Haushalte zu bringen.

 

1974 behauptete illy wiederholt seine Spitzenposition in der Kaffeeentwicklung, als Doktor Ernesto die E.S.E.-Pods auf den Markt brachte. Die E.S.E-Pods enthalten eine genau bemessene Menge Espresso, die es einfacher machten, zu Hause einen Espresso wie im Café zu machen. Des weiteren präsentierte er im Jahre 1988 ein patentiertes Sortierungssystem, das die Bohnen sortiert und somit nur die besten auswählt.

 

Das Engagement und die Leidenschaft der Illy-Familie für hochwertigen Kaffee seit mehr als 70 Jahren sind der Grund dafür, dass illy Kaffee heute mit italienischem Kaffee vom Feinsten verbunden wird, und dass illy heute eine weltbekannte Marke ist. Der illy Kaffee wird heute in mehr als 140 Ländern in der ganzen Welt verkauft, und in mehr als 50.000 Cafés serviert. Jeden Tag werden 6 Millionen Tassen illy Kaffee genossen!

 

Heute wird das Familienunternehmen von Ernestos Sohn, Andrea Illy, geleitet. Seine Ambition ist es, dass illy innovativ bleibt und Kaffee von höchster Qualität herstellt. Weitere Informationen über illy finden Sie unter www.illy.com.

 

 

illy Kaffee – ein einzigartiger Kaffee

 

Der illy Kaffee ist das Ergebnis von Leidenschaft und der Überzeugung, Kaffee von höchster Qualität schaffen zu wollen. Durch Leidenschaft, kombiniert mit bahnbrechender Technologie, Wissen über Kaffee und Chemie und Röstungsfertigkeiten, stellt die Illy-Familie seit mehr als acht Jahrzehnten unübertroffenen Kaffee her.

 

Der Geschmack, das Aroma und das Gefühl des illy Kaffees sind ganz einzigartig. Der Kaffee ist samtig und unmittelbar süß, enthält jedoch gleichzeitig eine delikate Balance zwischen blumigen und fruchtartigen Noten mit Karamell, geröstetem Brot und Schokolade. Der Kaffee hat einen wunderbaren Duft von Mandeln und Honig.

 

Diese einzigartige Balance entsteht durch die Kombination von neun Arabicabohnen höchster Qualität aus vier Kontinenten. Jede der neun Bohnen trägt zum größeren Ganzen bei und erfreut jeden, der all das schätzt, was Kaffee kann und können sollte.

 

Die hohe Qualität des illy Kaffees beruht darauf, dass die Bohnen ständig überprüft werden – von der Kaffeefarm bis zur Rösterei in Triest. Die Bohnen werden einzeln überprüft und nur die besten sind im illy Kaffee enthalten. Darüber hinaus werden Stichproben gemacht, bei denen der Kaffee gekostet und getestet wird, bevor die Produktion des Kaffees aufgenommen wird. Nach dem Rösten und Abkühlen wird der Kaffee unter Druck in Fässer verpackt. Die Fässer werden versiegelt, was die Bewahrung des wunderbaren Kaffeearomas sichert. Der illy Kaffee wird in exklusiven Zinndosen verkauft, in denen durch Entfernen des Sauerstoffs ein Unterdruck geschaffen wird, der das Aroma sichert.

 

Nachhaltiger Kaffee - Responsible Supply Chain Process Zertifizierung


Die Leidenschaft der Illy-Familie für Kaffee spiegelt sich auch in ihrem Respekt für Menschen und die Umwelt wider. illy erhielt 2011 als erstes Unternehmen die prestigeträchtige Responsible Supply Chain Process Zertifizierung des DNV (Det Norske Veritias). Diese Zertifizierung hat illy aufgrund der Nachhaltigkeit seiner Lieferkette sowie der Qualität seiner Relationen mit den lokalen Kaffeebauern bekommen. Bei der Zertifizierung wurde auf folgende Punkte Wert gelegt:

 

  1. Sämtliche Einkäufe von Bohnen, die illy tätigt, geschehen direkt bei den lokalen Kaffeebauern der respektiven Länder. Nur die besten lokalen Kaffeebauern werden ausgewählt.

 

  1. Die Kaffeebauern werden durch illy mit Wissen über die besten Bebauungsmethoden versehen – Methoden, die sowohl für die Qualität als auch für die Umwelt am besten sind.

 

  1. Die Kaffeebauern erhalten verglichen mit dem Marktpreis einen besseren Preis für ihren Kaffee. Des weiteren hat illy ein Award-System entwickelt, das Geldprämien an diejenigen Bauern vergibt, die Bohnen von höchster Qualität liefern können. Diese Belohnungen sind ausschließlich für eine fortlaufende Optimierung der Kaffeeproduktion vorgesehen.

 

 

Durch diese Initiative sichert illy, dass der Kaffeebauer seine Produktion in positive Richtung entwickelt, damit er die gute Qualität bewahrt. Erfahren Sie mehr über die Zertifizierung hier.